Naturzauber 25. Juli 2022

Auf dem Waldboden wohnen viele kleine Tierchen. Schaut mal genau hin!
Da krabbeln die Asseln in ritterlichen, grauen Rüstungen. Dort zieht sich der Hundertfüßler seine 50 Paar Schuhe an. Unter dem Blatt zieht eine Nacktschnecke umher. Sucht sie ihr Häuschen?Warum wohnen Marienkäfer, Regenwürmer, Feuerwanzen oder Spinnen eigentlich im feuchten, modrigen Waldboden und was machen sie den ganzen Tag?
Bei dieser Exkursion beschäftigen wir uns intensiv mit den Kleinsten der Waldbewohner und werden schnell merken, was für eine wichtige Aufgabe diese Minis in der Tierwelt haben. Spielerisch und mit vielen Bewegungsaktionen und Sinnesübungen werden dabei Informationen gefestigt.

Der Spaß steht auch bei jungen Naturforschern an erster Stelle.

Für Familien mit Kindergartenkindern ab 4 Jahren.

Anmeldung hier.

Zurück