/ Kursdetails

Von Jerusalem und Tel Aviv

Israel ist ein Sehnsuchtsort, der für seine Besucher viel Interessantes und Unerwartetes bereit hält. So kann man an einem Fleckchen mit tiefgläubigen Menschen in Kontakt kommen, während nur einige Kilometer weiter das neue, „Modernere“ Leben gefeiert wird.
Die Ev. Familienbildung Hagen wird ein Austauschprogramm für junge Erwachsene einrichten. Der erste Austausch nach Israel ist für die Herbstferien 2022 geplant. Jerusalem. In Israel treffen jüdische, christliche und muslimische Kulturen aufeinander. Eines jedoch vereint die drei Religionen: sie alle bezeichnen ihre Stadt als „Heilige Stadt“.

Das Austauschprogramm lädt junge Erwachsene zwischen 16 und 25 Jahren ein, nicht nur die touristischen Highlights zu besuchen, sondern auch im persönlichen Kontakt den Alltag im modernen Israel kennenzulernen. Ein Gegenbesuch in Hagen ist für das Jahr
2023 geplant.
Für die Teilnahme am Austauschprogramm ist der Besuch des Vorbereitungstreffens verpflichtend!.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 5081-212

Beginn: , , 17:00 - 18:30 Uhr

Ende: ,

Kursort: Familienbildungsstätte (Feithstr. 3)

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.