Die Ev. Familienbildung Hagen der Dreifaltigkeits-Gemeinde bietet eine Stelle ab August 2024 für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Rahmen des Diakonischen Jahres an.

Das Diakonische Jahr ermöglicht Dir Einblicke in verschiedene Bereiche der Ev. Familienbildungsstätte.

Du unterstützt In Deinem FSJ oder BFD die hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen bei der Planung, Organisation und Umsetzung des Bildungs- und Veranstaltungsbetriebs in der Familienbildungsstätte und hast die Möglichkeit, nach hinreichender Einarbeitung eigenständig Aufgabe zu übernehmen.

Mit Deinem Einsatz und Deinem Engagement…

Dazu besteht die Möglichkeit, sich über die Tätigkeit in der Ev. Familienbildung beruflich (neu) zu orientieren, insbesondere dann, wenn du mit in Deiner Berufswahl noch nicht sicher bist. Ggf. kannst Du bereits Anerkennungsleistung für ein anschließendes Studium (z.B. Soziale Arbeit) oder eine Ausbildung erwerben.

Während Deines FSJ oder BFD wirst Du von dem hauptamtlichen pädagogischen Team in der Einsatzstelle professionell angeleitet und begleitet.

Die Referent*innen des Diakonischen Jahres in der Evangelischen Kirche von Westfalen stehen Dir ebenfalls zur Seite. Sie organisieren u.a. Treffen und Seminare mit anderen Freiwilligen, die in ähnlichen Einrichtungen ihren Freiwilligendienst absolvieren und mit denen Du Dich austauschen kannst.

Weitere Infos findest Du hier: www.diakonisches-jahr-westfalen.de

Wenn Du mindestens 18 Jahre alt bist, dann bewirb Dich!

Ein Führerschein ist erwünscht.

Deine Einsatzstelle ist die Ev. Familienbildung Hagen

in Trägerschaft der Ev. Dreifaltigkeits-Gemeinde Hagen,

Eppenhauser Str. 152, 58093 Hagen.

Kontakt: Luisa Kinzel, 02331- 588 300